+7 (812) 313-18-58

Über Firma

Unsere Mission –die Entwicklung der Beratung in Russland auf Grund des Dienstkomplexes für russisches und ausländisches Geschäfts – von Buchhaltung und Wirtschaftsprüfung bis zu strategischer Finanzberatung und juristischen Dienstleistungen.

Unser Ziel – Leistung des individuellen hochwertigen Services, das auf unsere Berufskenntnisse, Fähigkeit und große Erfahrung basiert und auch die höchste Realisation des Prinzips «eines Fensters» für die Bedarfsdeckung unserer Mandanten.

Die Gruppe der Firmen «OLIMP» vereinigt einige sich dynamisch entwickelnde Firmen, die sich auf Besteuerung, Buchhaltung, Finanz- und Energiewirtschaftsprüfung spezialisieren.

Die Geschichte unserer Firma beginnt im 2003, wenn die Aktiengesellschaft «OLIMPIA» gegründet wurde. «OLIMPIA» spezialisierte sich auf Buchhaltungsdienstleistungen für die individuellen Unternehmer, kleines und mittelständisches Business. Dann wurde im Jahre 2009 die Aktiengesellschaft «Audit-Olimpia» gegründet und im Jahre 2011 wurde sie wegen des Rebranding in die Aktiengesellschaft «Audit- und Beratungsgruppe OLIMP» umbenannt.

Heute vereinigt die Gruppe der Firmen «OLIMP» erfolgsreiche hochqualifizierte Mannschaft und bietet eine reiche Palette an Beratungsdienste für russisches und ausländisches Geschäft auf folgende Richtungen an:

- Buchhaltungsdienst

- Finanz- und Steuerwirtschaftsprüfung

- Steuerberatung

- Rechtsdienste

- Beratung in der Energetik

Wir betreuen die Firmen des großen, mittelständischen und kleinen Geschäfts, die in verschiedenen Wirtschaftsbereichen und Gebieten Russlands ihre Tätigkeit ausüben. Wir setzen auch individuelle Beratung für russischen und ausländischen VIP-Kunden durch.

Während mehr als10 Jahre der Arbeit auf dem Markt der Beratungsleistungen erlangte die Gruppe der Firmen «OLIMP» vorwurfsfreies Renommee des verlässigen professionellen Partners.

Zusammenarbeit Prosperität

Tel.: +7 (812) 313-18-58

E-mail: info@olimpline.ru

Adres: 197342, Sankt-Petersburg, 61 Vyborgskaja nab.,
Businesszentrum «Aquatorium», Office 220